Vermittelte Objekte

ZWEI HÄUSER IN SONNIGER UND ABSOLUT RUHIGER LAGE OBERHALB VON SEEBODEN AM MILLSTÄTTER SEE!

9871 Seeboden am Millstätter See (AUT)
Kaum_Seeboden_Erdgeschoss.jpg Kaum_Seeboden_Untergeschoss.jpg
Bilder
Kaum_Seeboden_Erdgeschoss.jpg Kaum_Seeboden_Untergeschoss.jpg
Objektgruppe: Einfamilienhaus
Obj.Nr.: 1080/3158
Adresse: 9871 Seeboden am Millstätter See (AUT)
Nähe: Millstättersee
Zustand: SANIERUNGSBEDUERFTIG
  • Energieausweis:
  • Heizwaermebedarf: 184.5 kWh/m²a
  • Energieklasse: E
  • Energieeffizienzklasse: D
  • fGEE: 2.18
  • Grundfläche:1518 m²
  • Wohnfläche:310 m²
  • Bäder4
  • Toiletten4
  • HeizungElektroheizung, Öl, Ofen, Zentralheizung
  • Kaufpreisk.A
  • Provisionk.A
  • beziehbar abnach Vereinbarung

Ausstattung:
Dielen, Fliesen, Laminat, Elektro, Öl, Heizofen, Zentralheizung, Ostbalkon / -terrasse, Bad mit Fenster, Badewanne, Dusche, Garage, Pantryküche (Miniküche oder Schrankküche), Holz, Außenliegender Sonnenschutz, Toilette, Satteldach, Massiv, Seeblick, Bergblick

Exposé:

In einer schönen und sonnigen Lage, nur wenige Autominuten vom Ortszentrum Seeboden entfernt, liegt diese Immobilie. Das Reihenhaus besteht aus zwei Liegenschaften und ist vielseitig nutzbar. Im Wohnhaus Nr. 27 ist eine Wohneinheit schon seit langem vermietet und die Wohnung im Obergeschoss steht für einen künftigen Mieter bereit. Das angebaute Wohnhaus Nr. 26 kann nach Renovierungsarbeiten zum gemütlichen Eigenheim werden. Beim großzügigen Baugrundstück kann der südöstliche Teil getrennt werden um eine neue Bauparzelle zu schaffen. In nur wenigen Autominuten werden Ihnen außerdem viele Freizeitmöglichkeiten geboten - Schwimmen, Segeln, Skifahren, Golfen oder Wandern.

TOP LAGE, TOP PREIS, VIELE NUTZUNGSMÖGLICHKEITEN!

 

 

Informationen zur Region

Seeboden:


In unmittelbarer Nachbarschaft zur Bezirkshauptstadt Spittal liegt die Marktgemeinde Seeboden. Das Gemeindegebiet erstreckt sich von der Westbucht des Millstätter Sees, dem zweitgrößten See des Landes, bis zum Tschiernock. Im Norden der Gemeinde findet man den langgestreckten Höhenzug der Millstätter Alpe. Auf dieser natürlichen Sonnenterrasse reiht sich ein Erholungsort nach dem anderen. Seeboden selbst hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem beliebten Bade- und Luftkurort entwickelt und bietet seinen Einwohnern und Gästen neben seiner schönen landschaftlichen Umgebung ein umfangreiches Freizeitangebot. Neben Sehenswürdigkeiten wie der Burg Sommeregg, dem Fischereimuseum, dem Bonsaimuseum bietet die Gemeinde auch zahlreiche Veranstaltungen wie die Ritterspiele auf Burg Sommeregg. Die Gemeinde Seeboden am Millstättersee liegt auf einer Seehöhe von 580 m – 2080 m, hat ca. 6045 Einwohner und besteht aus ca. 20 kleinen Ortschaften.