Vermittelte Objekte

BIETERVERFAHREN - Sanierungsbedürftiges kleines Wohnhaus Nähe Seeboden - Millstättersee

9871 Seeboden am Millstätter See (AUT)
Erdgeschoss.jpg Dachgeschoss.jpg
Bilder
Erdgeschoss.jpg Dachgeschoss.jpg
Objektgruppe:
Obj.Nr.: 1080/3241
Adresse: 9871 Seeboden am Millstätter See (AUT)
Nähe: Millstättersee
Zustand: SANIERUNGSBEDUERFTIG
  • Energieausweis:
  • Heizwaermebedarf: 258.8 kWh/m²a
  • Energieklasse: G
  • Energieeffizienzklasse: E
  • fGEE: 3.2
  • Grundfläche:281 m²
  • Wohnfläche:75 m²
  • Bäder1
  • Toiletten2
  • HeizungÖl, Zentralheizung
  • Kaufpreisk.A
  • Provisionk.A
  • beziehbar abnach Vereinbarung

Ausstattung:
Dielen, Kunststoffboden, Öl, Zentralheizung, Einbauküche, Bad mit Fenster, Dusche, Garage, Südwestbalkon / -terrasse, Satteldach, Massiv, Bergblick

Exposé:

BEI DEM KAUFPREIS HANDELT ES SICH UM EIN MINDESTGEBOT - DIE ANGEBOTSFRIST ENDET AM 15.05.2019

Dieses schmucke kleine Wohnhaus liegt in absolut sonniger Lage von Unterhaus nur wenige Autominuten von Seeboden am Millstättersee entfernt. Das Dach wurde im Jahr 2008 mit Tonziegel erneuert, jedoch ist im inneren ein gewisser Sanierungsbedarf notwendig. Auf der Liegenschaft befindet sich eine kleine Garage und ein Geräteschuppen. Ein kleiner Garten rundet dieses Angebot ab. Zögern Sie nicht und vereinbaren Sie heute noch einen Besichtigungstermin.

KLEIN, FEIN, MEIN - NÄHE MILLSTÄTTERSEE

Informationen zur Region

Seeboden:

Die Marktgemeinde Seeboden am Millstätter See liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Bezirkshauptstadt Spittal an der Drau. Das Gemeindegebiet erstreckt sich von der Westbucht des Millstätter Sees, dem zweitgrößten See des Landes, bis zum Tschiernock. Im Norden der Gemeinde findet man den langgestreckten Höhenzug der Millstätter Alpe. Die Gemeinde Seeboden am Millstätter See liegt auf einer Seehöhe von 580 m bis 2080 m, hat ca. 6.350 Einwohner und besteht aus ca. 20 kleinen Ortschaften. Seeboden selbst ist in den letzten Jahrzehnten nicht nur ein beliebter Ort für den Urlaub am See geworden, sondern hat sich auch als hochwertiges Wohngebiet entwickelt. Die einzigartige Lage am Millstätter See mit direktem Anschluss an die Tauernautobahn, die Seeboden mit Salzburg und München, Villach, Udine oder Laibach verbindet, macht die Marktgemeinde besonders lebenswert. Seeboden präsentiert sich dem Bürger und dem Gast mit gepflegter Infrastruktur, mit dem Erholungsräumen „See und Ber“, mit der Leichtigkeit des Südens beim Bummeln an der Promenade oder bei vielfältigen Veranstaltungen. Die Burg Sommeregg mit den alljährlichen Ritterspielen, die Bonsaigärten der Familie Klösch, die „Seebodner Bucht“ mit dem Fischereimuseum oder die Parkanlagen direkt am See sind ein Teil der Kultur dieser Gemeinde.