WOHNHAUS IN RUHIGER SIEDLUNGSLAGE - NÄHE SEEBODEN AM MILLSTÄTTER SEE

9871 Seeboden am Millstätter See (AUT)
Bilder
Objektgruppe:
Obj.Nr.: 1080/3849
Adresse: 9871 Seeboden am Millstätter See (AUT)
Nähe: Millstättersee
Zustand: GEPFLEGT
  • Energieausweis:
  • Heizwaermebedarf: 142.2 kWh/m²a
  • Energieklasse: D
  • Energieeffizienzklasse: C
  • fGEE: 1.74
  • Grundfläche:1537 m²
  • Wohnfläche:180 m²
  • Bäder2
  • Toiletten2
  • Heizung, Öl, Ofen, Zentralheizung
  • KaufpreisEUR 448.000,00
  • Provision3,6 % des Kaufpreises inkl. 20% MwSt.
  • beziehbar abSofort

Ausstattung:
Fliesen, Kunststoffboden, Parkett, Teppichboden, Öl, Heizofen, Zentralheizung, Bad mit Fenster, Badewanne, Dusche, Carport, Garage, Parkplatz, Südwestbalkon / -terrasse, Wintergarten, Holz, Öffenbare Fenster, Rollladen, Gäste-WC, Satteldach, Massiv, Grünblick

Exposé:

Hier zählt absolut die Lage!!!

Verlieben Sie sich in dieses teilweise sanierungsbedürftige Wohnhaus. Mit handwerklichem Geschick und Einsatz kann man sich hier ein wunderbares Zuhause für die ganze Familie schaffen!

Das Wohnhaus liegt in ruhiger Aussichtslage von Kötzing in der Nähe von Seeboden am Millstättersee. Das Haus wurde im Jahr 1972 erbaut und verfügt über zwei separate Wohneinheiten. Die Lage vereint die Nähe zu Seeboden und die Vorteile einer kleinen Siedlung abseits der Hauptverkehrsader.

Perfekt also für Sie und Ihre Gäste oder vielleicht sogar schon für den flügge werdenden Nachwuchs. Den Millstätter See und somit glasklares, smaragdblaues und kühles Wasser erreichen Sie in wenigen Autominuten oder bequem mit dem Rad. Lassen Sie Ihre Seele bei den unzähligen Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung baumeln und spüren Sie, dass Sie genau da leben, wo viele andere Urlaub machen. 

 

Ergreifen Sie die Gelegenheit und sichern Sie sich diese Immobilie!

Informationen zur Region

SEEBODEN

In unmittelbarer Nachbarschaft zur Bezirkshauptstadt Spittal liegt die Marktgemeinde Seeboden. Das Gemeindegebiet erstreckt sich von der Westbucht des Millstätter Sees, dem zweitgrößten See des Landes, bis zum Tschiernock. Im Norden der Gemeinde findet man den langgestreckten Höhenzug der Millstätter Alpe. Auf dieser natürlichen Sonnenterrasse reiht sich ein Erholungsort nach dem anderen. Seeboden selbst hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem beliebten Bade- und Luftkurort entwickelt und bietet seinen Einwohnern und Gästen neben seiner schönen landschaftlichen Umgebung ein umfangreiches Freizeitangebot. Neben Sehenswürdigkeiten wie der Burg Sommeregg, dem Fischereimuseum, dem Bonsaimuseum bietet die Gemeinde auch zahlreiche Veranstaltungen zum Beispiel die Ritterspiele auf Burg Sommeregg. Die Gemeinde Seeboden am Millstättersee liegt auf einer Seehöhe von 580 m - 2080 m, hat ca. 6093 Einwohner und besteht aus ca. 20 kleinen Ortschaften. Das milde Klima mit vielen Sonnenstunden, die günstige Höhenlage und die angenehme Wassertemperatur garantieren eine Lebensqualität in höchstem Maße.